Verkäufe:
– keine

Zukäufe:
– keine

Dividenden: 55,44€ (netto)

Performance im Monat: + 1,8%

Fazit:
Nachdem im Mai immer mehr Staaten die Beschränkungen für den Verkehr und Handel wieder lockerten, stellte sich der Trend auch auf der Börse ein. Diese lief langsam aber stetig aufwärts und hat auch trotz einiger kleiner Rücksetzer weiter Richtung Allzeithochs, was die Käufe aus jetziger Sicht etwas unattraktiver macht. Ich versuche nun wieder ein Cash-Bestand aufzubauen und kaufe bei dem nächsten Rücksetzer wieder nach. Im Augenmerk sind vor allem: Microsoft, J&J, Apple, Philip Morris und Duke Energy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.